Die besten Tarife von Pfegezusatzversicherungen

Sofort, kostenlos & unverbindlich vergleichen!

Die wirklich besten Tarife

Persönlich für Sie ausgewählt.

Keine Wartezeiten

Auf Wunsch sofortige Vorsorge.

Einfache Gesundfragen

Für alle Altersgruppen.

Experten Know-how

Mit wertvollen Zusatzinfos!​

Günstige Beiträge

Mit wertvollen Zusatzinfos!​

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet!
Wir werden uns zeitnah bei Ihnen melden.

Beim Senden der Anfrage trat ein Fehler auf.
Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail mit Ihrem anliegen bei uns.

Ihre Daten werden streng vertrautlich behandelt.
Datenschutzerklärung

Deutsche Familienversicherung Pflegezusatzversicherung (DFV)

Seit dem 01.01.2017 bietet die DFV vier Pflegezusatzversicherungs- Modelle an. In diesem Rahmen kann das Pflegegeld der gesetzlichen Pflegeversicherung verdoppelt, verdreifacht, vervierfacht oder verfünffacht werden. Andere individuelle und flexible Varianten, wie beispielsweise 1.600 Euro im Pflegegrad 5 oder der Beginn einer einsetzenden Leistung ab Pflegegrad 3 sind nicht möglich.

Im Vergleich zu anderen Pflegetagegeldern bietet die DBV als Alleinstellungsmerkmal aber als einziger Anbieter von Pflegezusatzversicherungen eine Beitragsfreistellung ab Pflegegrad 1 an.

Die einzelnen Modelle sehen folgendermaßen aus:

PG 1

PG 2

PG 3

PG 4

PG 5

Leistung Variante 1 ambulant

125 €

316 €

545 €

728 €

901 €

Leistung Variante 1 stationär

901 €

901 €

901 €

901 €

901 €

PG 1

PG 2

PG 3

PG 4

PG 5

Leistung Variante 2 ambulant

250 €

632 €

1.090 €

1.456 €

1.802 €

Leistung Variante 2 stationär

1.802 €

1.802 €

1.802 €

1.802 €

1.802 €

PG 1

PG 2

PG 3

PG 4

PG 5

Leistung Variante 3 ambulant

375 €

948 €

1.635 €

2.184 €

2.703 €

Leistung Variante 3 stationär

2.703 €

2.703 €

2.703 €

2.703 €

2.703 €

Testergebnisse

Der Finanztest Pflegeversicherungen hat die neuen Modelle der DFV noch nicht bewertet. Im Leistungs-Rating im Pflegezusatzversicherung Vergleichsrechner erreicht die DFV 119 / 160 Punkten.

Vorteile - Nachteile

Die Vertragsbedingungen

• Einstufung der Pflegeversicherung wird übernommen

• Keine Wartezeiten

• Beitragsfrei im Pflegefall ab Pflegegrad 1

• Leistungen bei Pflege durch Angehörige sind uneingeschränkt

• Erhöhung der Leistung ohne Gesundheitsprüfung bis 60 Jahre

• Erhöhung der Leistung auch im Pflegefall (gegen Mehrbeitrag)

• Leistung gelten auch weltweit

• Keine Einschränkung der Leistung, wenn die Pflegebedürftigkeit auf Sucht zurückzuführen ist

• Leistung auch, wenn im Pflegefall ein Krankenhausaufenthalt nötig wird

Nachteile DFV Pflegezusatzversicherung

• Dynamik nach dem 60. Lebensjahr ist nur möglich, wenn vorher schon dreimal an der Dynamik teilgenommen wurde. Wer also erst mit 52 Jahren einsteigt wird von der Dynamik ausgeschlossen

• Keine individuelle Leistungshöhe möglich

Gesundheitsprüfung

Bei der DFV werden geschlossene Fragen zum Gesundheitszustand gestellt. Sobald eine dieser Fragen mit „Ja“ beantwortet wird, wird der Antrag abgelehnt. Die Gesundheitsfragen enthalten eine abschließende Aufzählung von Diagnosen. Die Anzahl der Diagnosen ist im Vergleich aber überdurchschnittlich hoch.

Gesundheitsfragen der Allianz Pflegezusatzversicherung:

1. Fragen zur Person

Größe und Gewicht

2. Hat die zu versichernde Person eine Behinderung mit einem Grad von 50 oder mehr, jemals einen Antrag auf Feststellung von Pflegebedürftigkeit, Berufs-, Dienst- oder Erwerbsunfähigkeit gestellt, sind bei ihr stationäre Behandlungen, Operationen oder Rehamaßnahmen vorgesehen oder angeraten oder besteht bei ihr eine Schwangerschaft oder bestand bei der zu versichernden Person in den letzten fünf Jahren eine der nachfolgenden Erkrankungen oder deren Folgen:

Erkrankungen des Nerven – Systems, der Psyche, des Gehirns, der Netzhaut oder des Sehnervs

Alzheimer, Amyotrophe Lateralsklerose (ALS), Aneurysma, Apallisches Syndrom, Autismus, Chorea Huntington, Creutzfeldt – Jakob, Demenz, Epilepsie, Gehirnblutung, Kinderlähmung, Koma, Lähmung, Makuladegeneration, Multiple Sklerose, Netzhautablösung sowie Schädigung des Sehnervs, Neuropathie, Parkinson, Pick–Krankheit, Psychose, Neurose, Schizophrenie, Manie, Depression, Querschnittlähmung, Rückenmarkkrankheiten, Schädel–Hirn–Trauma, Schädigung oder Erkrankung des Gehirns oder des Nervensystems, Schlaganfall, Subarachnoidalblutung, Suchterkrankung, zerebrale Durchblutungsstörungen, zerebrovaskuläre Erkrankungen

Erkrankungen des Herz – Kreislauf – Systems oder Stoffwechselerkrankungen

Aortenaneurysma, Aorteninsuffizienz, arterielle Verschlusskrankheit, Bypass, Arterienverkalkung, Embolien, Hämophilie (Bluterkrankheit), Herzerkrankungen, Herzinfarkt, Diabetes mellitus (Zucker), Sichelzellenanämie, Hämolytische Anämie

Erkrankungen der inneren Organe oder HIV-Infektionen

Asthma bronchiale, Erkrankungen und Funktionsstörungen der Lunge, HIV – Infektion, Immundefekte, Mukoviszidose, Organ– oder Gewebetransplantation, Sarkoidose, Lebererkrankungen, Hepatitis B oder C, Nierenerkrankungen, Nierenfunktionsstörungen, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn

Erkrankungen der Knochen, der Gelenke oder des Bewegungsapparates

Arm – und Beinamputationen, Morbus Bechterew, Osteoporose, Polyarthritis, rheumatische Erkrankungen, sklerotische Erkrankungen, subdurale Hämatome

Tumorerkrankungen

Gutartige Tumore des Gehirns, bösartige Tumoren, Krebserkrankungen des Blut- oder Lymphsystems?

3. Ab einem Alter von 65 Jahren werden außerdem folgende Gesundheitsfragen gestellt:

Trägt die zu versichernde Person Körperersatzstücke, Prothesen, Gefäßstützen (z.B. Stent) oder einen Herzschrittmacher oder benötigt sie Hilfe bei den Verrichtungen des täglichen Lebens (Hilfestellung oder Hilfsmittel beim An- und Ausziehen, Essen, Gehen oder Treppensteigen, wie z.B. Gehhilfen, Unterarmstützen, Treppenlift, Rollator oder Rollstuhl)?

Fazit

Insgesamt bietet die Deutsche Familienversicherung eine mittelschwere Gesundheitsprüfung. Es gibt sowohl geschlossene Antragsfragen mit klar definierten Krankheitsdiagnosen und deren Umständen als auch umfangreiche und ausführliche Fragestellung mit zahlreichen Sachverhalten. Wenn eine der Erkrankungen vorliegt, die im Antrag der DFV aufgeführt sind, wird die Antragstellung abgelehnt. Besonders positiv hervorzuheben ist, dass die DFV insbesondere in der stationären Pflege eine optimale Absicherung bietet. Dabei erbringt sie bereits ab Pflegegrad 1 die vollen Leistungen.


Vorsorge sichern in nur drei einfachen Schritten:

Unverbindlich eintragen, kostenlose Analyse, auf Wunsch persönlicher Dialig, Pflegelücke schließen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Pflegeversicherung für's Alter

Pflegestärkungsgesetz II

Kinder haften für ihre Eltern

Erklärvideo


Tarif-Anbieter

Allianz
Axa
BKK VBU
Barmenia
Deutsche Familienversicherung
DKV
HanseMerkur
R+V
Münchener Verein
Signal Iduna
SDK
Meine UKV
Vigo
Württembergische


Persönlicher Ansprechpartner

Keine Zeit & Lust, selber zu suchen?

So erreichen Sie uns fix & bequem:

kostenloses

Expertentelefon:

0541 - 4490060

kostenloser

WhatsApp-Service:

+49 162 / 9011449

Texten Sie uns einfach Ihr Anliegen per WhatsApp.


Pflegelücken-Rechner


Top-Tarife. Versprochen!

9.837

ZUFRIEDENE KUNDEN.​

WIR VERGLEICHEN FÜR SIE DIE BESTEN TARIFE VON PFLEGEZUSATZ- VERSICHERUNGEN

Die besten Tarife Persönlich für Sie ausgewählt.

Keine Wartezeiten Auf Wunsch kostenlose Vorsorge.

Einfache Gesundfragen Für alle Altersgruppen.

Experten Know-how Mit wertvollen Zusatzinfos

Günstige Beiträge Mit wertvollen Zusatzinfos!


Gütesiegel. Sicher ist sicher.

Erfahrungen & Bewertungen zu Pflegeversicherung Spezialist

Experten-Vorteile

  • schnell & kostenlos 
  • unverbindlich 
  • fair & werbefrei 
  • persönlich & direkt 
  • unkompliziert 
  • auf Sie zugeschnitten 

Herzenswünsche

2,50 Euro pro abgeschlossenem Vertrag spenden wir für einen guten Zweck!

Die besten Tarife von Pflegezusatzversicherungen

Sofort, kostenlos & unverbindlich vergleichen​!

Erfahren Sie in der kostenlosen Vorsorgeanalyse, wie Sie..

... den optimalen Tarif für sich finden

... im Pflegefall in den eigenen vier Wänden bleiben können

... Angehörige vor Kosten schützen, z.B. vor Elternunterhalt

... ihr Vermögen sichern

HIER JETZT

Tarifvergleich inkl.

Gratis Vorsorge-Analyse

Unverbindlich anfordern:​

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet!
Wir werden uns zeitnah bei Ihnen melden.

Beim Senden der Anfrage trat ein Fehler auf.
Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail mit Ihrem anliegen bei uns.

Ihre Daten werden streng vertrautlich behandelt.
Datenschutzerklärung